Entries by

,

WEINRAUCH schafft KLARHEIT – Haftungsfallen beim Abschluss von Versicherungsverträgen

TV Serie mit Dr. Roland Weinrauch Beim zweiten Teil der AssCompact Live TV Reihe „Weinrauch schafft Klarheit“ am 21. Juni 2022 stehen Haftungsfallen beim Abschluss von Versicherungsverträgen im Mittelpunkt. Dabei schneidet Dr. Weinrauch unter anderem das Thema Best Advice/Best Interest an. »Im Zuge dieses Termins werden wir uns den Kern der Verpflichtungen des Versicherungsvermittlers bei […]

Grob fahrlässig herbeigeführter Einbruchdiebstahl

Was ist passiert? Der Kläger (Versicherungsnehmer) hat mit der Beklagten (Versicherung) einen Haushaltsversicherungsvertrag abgeschlossen, mit welchem unter anderem das Risiko von Schäden infolge von Einbruchsdiebstählen versichert worden ist. Dem Versicherungsvertrag lagen die Allgemeinen Bedingungen für die Haushaltsversicherung (ABH 2007) zugrunde, die auszugsweise wie folgt lauteten: Artikel 2 Versicherte Gefahren und Schäden 1. Versicherte Gefahren: […] […]

,

WEINRAUCH schafft KLARHEIT – Maklerhaftung und Dokumentation

TV Serie mit Dr. Roland Weinrauch Was sind die wesentlichsten Strategien zur Haftungsvermeidung – was muss ein Geschäftsführer eines Vermittlerbetriebes besonders am Schirm haben? Diese und mehr Fragen beantwortet Dr. Roland Weinrauchh im ersten Teil der AssCompact Live TV Serie „WEINRAUCH schafft KLARHEIT“ am 14. Juni 2022 zum Thema „Maklerhaftung und Dokumentation“ gibt in dieser […]

KFZ-Haftpflicht: Haftung für nicht zugelassenes Fahrzeug?

Was ist passiert? Am 12.09.2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall, an welchem ein PKW mit behördlichem Kennzeichen, aber ohne aufrechtem Zulassungsstatus beteiligt war. Die vormalige Haftpflichtversicherung des Fahrzeughalters trat aufgrund der Nichtentrichtung der Erstprämie vom Vertrag zurück. Am 22.07.2019 erfolgte die Einmeldung der Anzeige des Haftungsendes beim VVO. Dem Halter wurde am 29.07.2019 der Bescheid über […]

Zur Vier-Jahres-Frist für die Neubemessung der Invalidität

Was ist passiert? Der Kläger (Versicherungsnehmer) hat mit der Beklagten (Versicherung) einen Unfallversicherungsvertrag abgeschlossen, dem die Allgemeinen Bedingungen für den Premium-Unfallschutz (AUVB 2012) zugrunde liegen. Diese lauten auszugsweise: Artikel 7 –Was versteht man unter „Dauernder Invalidität“? Wie wird der Invaliditätsgrad bemessen? […] 7. Steht der Grad der dauernden Invalidität nicht eindeutig fest, sind sowohl die […]

,

WEINRAUCH schafft KLARHEIT

TV Serie mit Dr. Roland Weinrauch Dr. Roland Weinrauch gibt in dieser 3-teiligen TV Serie wertvolle Praxistipps, wie Sie diese Haftungsfallen vermeiden können – 1,5 unabhängige IDD-Weiterbildungsstunden inklusive.

С 10 мая государствам-членам ЕС запрещается регистрировать/ обслуживать трасты и фонды с участием россиян

С 8 апреля 2022 года в рамках пятого пакета санкций Совет ЕС внес изменения в Регламент ЕС № 833/2014. С 10 мая 2022 года вводится ряд ограничений, среди прочего ограничения на ДОВЕРИТЕЛЬНОЕ УПРАВЛЕНИЕ следующего характера: Запрещается регистрация, предоставление зарегистрированного офиса, делового или административного адреса, а также услуг по управлению трастом или любым аналогичным юридическим образованием, […]

Gebäudeschaden: Der (nicht) gedeckte Zufahrtsweg

Was ist passiert? Zwischen dem Kläger und der Beklagten besteht eine Bündelversicherung „Hof & Ernten 2013″, die unter anderem den Baustein „1030 Katastrophenhilfe“ enthält. Der Versicherungspolizze liegen unter anderem die Versicherungsbedingungen F 630 Katastrophenhilfe – Hof & Ernten 2013 sowie die Gruppierung Erläuterungen F 639 für Land- und forstwirtschaftliche Betriebe 2014 zu Grunde. Im November 2019 […]

Provisorische Mängelbehebungskosten in der Betriebshaftpflichtversicherung

Was ist passiert? Zwischen der unternehmerisch tätigen Klägerin und der beklagten Versicherung bestand ein aufrechter Betriebshaftpflichtversicherungsvertrag. Die Klägerin entwickelte als Fachunternehmen Schneelanzen für Beschneiungsanlagen. Diese Lanzen waren mit einer speziellen Kippfunktion ausgestattet. Allerdings war die Entwurfskalkulation für den Drehteil nicht ausreichend, da bei der Konzeption der Drehgelenke nur statische und nicht auch dynamische Belastungen berücksichtigt […]

Внимание – утверждена форма удостоверения личности для перемещенных лиц

Федеральное ведомство по делам иммиграции и убежища (BFA) выдает лицам, подпадающим под целевые группы, удостоверение личности перемещенных лиц, образец ниже. Важно – выдача удостоверения осуществляется по прохождении первичной регистрации!! Процедура первичной регистрации и получения удостоверения перемещенного лица в Вене приводится ниже Первичная регистрация осуществляется полицией. Пока это можно сделать в специальных центрах приема или регистрации. […]